Dienstleistungen

Ihr Experte des Vertrauens!

Mit der Beauftragung der IBH Expertenstelle Chur verpflichten Sie den Experten IBH Markus N. Durrer persönlich für eine Beratung, eine Baubegleitung, ein Gutachten oder eine Hygieneinspektion. Sie als Kunde wissen von vornherein, mit wem Sie es zu tun haben - ein gut vernetzter und sehr erfahrener Bauhygieneexperte führt Ihren Auftrag aus.

Untersuchungsumfang: Aussenklima, Altlasten, Immissionen, Konstruktion (Bauphysik, Wärmebrücke), Baumaterial, Gebäudetechnik (Hygiene Lüftungsanlagen), Luftwechsel, Nutzung, Chemische Schadstoffe (Asbest, PCB, PAK, Holzschutzmittel), Biogene Schadstoffe (Schimmelpilze, Milbenkot), Raumklima (Temperatur, Feuchte, Zugluft), Beleuchtung und Elektrosmog, Schall und Vibrationen, Radon

Bei meiner Beratungs- und Baubegleitungstätigkeit kommt dem Kundenwunsch eine hohe Bedeutung zu – bei Gutachten und Inspektionen hat die möglichst objektive und unabhängige Beantwortung der mit dem Auftrag verbundenen Fragestellung oberste Priorität. Trotz meinem Streben nach Objektivität nehme ich subjektive Aussagen von Menschen stets ernst und versuche, diese mit technisch ermittelten Fakten zu bestätigen oder zu widerlegen. Es ist mir wichtig, Situationen nicht nur zu beurteilen, sondern dem Kunden auch Lösungsansätze aufzeigen zu können.

Mit meinen umweltanalytischen Dienstleistungen erfasse und beurteile ich Fakten zur Einschätzung der Umweltbedingungen in Innenräumen oder auf einem Bauplatz. Mit einem Gebäudescreening oder Gebäudecheck werden Schadstoffen (Asbest, PCB, Schwermetalle, PAK, Holzschutzmittel) und Radon in Altbauten ermittelt. Das daraus resultierende IBH Gebäudeschadstoff-Kataster stellt eine praxisorientierte Planungsgrundlage dar.

Die Hygieneinspektionen (z.B. Hygiene in Lüftungsanlagen gemäss SWKI VA104-1 oder im Befeuchterwasser) und Zonenfreimessungen (z.B. Analyse der Raumluft auf Asbestfasern oder Keime nach einer Sanierung) dienen dem Schutz von Menschen. Bauabnahmekontrollen überprüfen vorher vereinbarte Zielwerte für Raumklima, Raumluftqualität und die elektromagnetische Feldsituation (auch als Elektrosmog, EMF, EMVU, nichtionisierende Strahlung NIS, Funkstrahlung, Emissionen von Hochspannungsleitungen und Bahnanlagen bezeichnet).

Gerne stehe ich Ihnen als unabhängiger Schiedsgutachter bei Streitigkeiten über Mängel bei Mietsachen (z.B. bei Schimmelpilz- und Feuchteproblemen) oder um bauhandwerkliche Leistungen (z.B. Elektrobiologie, Baubiologie, bauphysikalische Fragestellungen) zur Verfügung, wenn der Auftrag von beiden Parteien unterstützt wird. Selbstverständlich stelle ich Gerichten und Schiedsgerichten meine Expertise auch gerne zur Verfügung.

Für chemische und mikrobiologische Analysen arbeite ich eng mit externen Fachlabors und wissenschaftlichen Fachperonen zusammen, für medizinische Fragestellungen mit dem umweltmedizinischen Beratungsnetz der AefU.

Bin ich Ihr richtiger Ansprechpartner?

Ob ich ich für Sie der richtige Ansprechpartner bin, klären wir am besten mit einem Telefongespräch oder einer Anfrage per Email. Erstberatungen per Telefon sind grundsätzlich für die ersten 15 Minuten kostenfrei und an keine Verpflichtungen gebunden.

Kombiniert mobil - ökologisch und ökonomisch

Die Kombination von Bahn und Mobility (Carsharing) macht die Reisetätigkeit nicht nur umweltverträglicher (ökologisch), dank der Möglichkeit im Zug auch telweise arbeiten zu können, auch ökonomischer! Das ökonomische Mobilitätskonzept kommt bei der Berechnung von An- und Rückreise auch den Kunden zugute.

Anfahrtswege ab Chur für einen Weg

Churer-Rheintal / Schanfigg:

Chur (1 km), Domat-Ems (8 km), Landquart (15 km), Maienfeld (20 km), Arosa (30 km);

Surselva:

Flims (21 km), Ilanz (32 km), Vals (52 km), Trun (50 km), Disentis-Mustér (62 km);

Hinterrheintal / Albula / Moesa:

Rothenbrunnen (19 km), Cazis (23 km), Thusis (27 km), Tiefencastel (38 km), Bergün-Bravuogn (44 km), Savonin (47 km), Andeer (38 km), Splügen (52 km), Roveredo (106 km);

Engadin / Puschlav / Bergell:

St.Moritz (87 km), Samedan (84 km), Zernez (77 km), Scuol (88 km), Poschiavo (122 km);

Landschaft-Davos / Prättigau:

Davos-Dorf (56 km), Klosters-Serneus (45 km), Schiers (25 km);

Sarganserland / Glarnerland / Zürichsee:

Sargans (28 km), Walenstatt (41 km), Niederurnen-Ziegelbrücke (62 km), Glarus (70 km), Lachen (80 km), Pfäffikon-SZ / Freienbach (84 km), Rapperswil-Jona (87 km), Zürich (120 km);

St.Galler-Rheintal / Liechtenstein:

Buchs (43 km), Grabs (47 km), Altstätten (67 km), Rheineck (86 km), Vaduz (38 km), Balzers (31 km), Mauren (50 km), Ruggell (50 km).